Informationen werden geladen, bitte warten...loading
schlie├če dieses Fenster
Laserprojektor Dangbei Atom : test / bewertung

notificationsBenachrichtigungen aktivieren
Erl├ĄuterungenAktivieren Sie Benachrichtigungen, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Artikel und Angebote verf├╝gbar sind. Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden. Diese Funktion funktioniert nicht unter iOS.
Auf dieser Seite:
Sonderangebot -50€!
Preis Dangbei Atom
Timeline
Warum dieser Projektor?
Auspacken
Betriebssystem
Feinschliff
Projektionsraum
Akkulaufzeit
Leistungsaufnahme
Betriebsgeräusche
Konnektivität
Bildqualität
Bildgröße und Projektionsabstand
Audioqualität
Videospiele
Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung
Projectoren Tests Bewertung

Laserprojektor Dangbei Atom : test / bewertung


Ver├Âffentlicht auf: 17-01-2024 / Ge├Ąndert: 17-01-2024
Dangbei ist eine chinesische Projektorenmarke, die vor etwas mehr als einem Jahr auf dem europäischen Markt erschienen ist. Im Gegensatz zu vielen anderen chinesischen Marken hat Dangbei die Entscheidung getroffen, mit dem oberen Ende des Marktes zu beginnen und hochwertige Projektoren anzubieten, die für mehr als 1000 € verkauft werden. Diese Marke hat eindeutig den Ehrgeiz, den Markt außerhalb Chinas zu erobern, denn von den ersten Modellen an wurden die Projektoren mit einer internationalen Android-Version an den internationalen Markt angepasst

Nach einigen interessanten Referenzen kitzelt Dangbei den Markteintritt mit einem vitaminreichen tragbaren Projektor, der sich als direkter Konkurrent des Formovie S5 positioniert, den ich vor einigen Monaten getestet habe. Der Dangbei hat ziemlich ähnliche technische Spezifikationen, aber der erste große Unterschied liegt im Betriebssystem. Der Formovie ist ein chinesischer Projektor, der für den chinesischen Markt vorgesehen ist, daher ist er logischerweise auf Chinesisch. Der Dangbei läuft unter Android und geht sogar noch einen Schritt weiter, indem er eine native Kompatibilität mit Netflix anbietet

Der neue Dangbei Atom ist also auf dem Papier sehr interessant, mal sehen, ob sich das in meinem Test bewahrheitet!

Sonderangebot -50€!



Ich habe einen Rabatt von 50€ bei Nothingprojector und zusätzlich zu dem günstigen Preis:

- ein kostenloser Schaukelfuß

-
2 Jahre Garantie

- schnelle Lieferung in Europa und den USA

- Tiefstpreisgarantie

Um die Aktion zu aktivieren, klicke auf den folgenden Link:

Promo aktivieren (der Promo-Code wird automatisch zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt)

Anschließend können Sie den Projektor kaufen:

Dangbei Atom / NothingProjector

Hinweis: Ich werde nicht dafür bezahlt, diesen Test zu machen. Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Produkte über meine Links zu kaufen, damit ich weiterhin Produkte testen kann.

Offizielle Seite:
https://us.dangbei.com/
Website, auf der ich das Dangbei Atom gekauft habe: https://nothingproje...

Preis Dangbei Atom

Die folgende Liste zeigt die Preise für das Dangbei Atom von mehr als 50 Standorten auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit einem Preis nicht zufrieden sind, können Sie eine Preiswarnung abonnieren, die Sie zuerst benachrichtigt, wenn der Preis fällt.

Die obigen Links sind Partnerlinks von Unternehmen wie Amazon, Gearbest, Aliexpress,... Wenn Sie meine Arbeit schätzen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie diese Produkte über diese Links erwerben könnten. Es kostet Sie absolut nichts, aber ich bekomme eine kleine Provision, die es mir erlaubt, das Material, das ich teste, zu kaufen. Ich danke Ihnen vielmals!

Timeline

17. Januar 2024: Der Projektor wird trotz des Schneesturms in Empfang genommen, so dass der Test beginnen kann.

Warum dieser Projektor?

Ich habe noch nie einen Dangbei-Projektor getestet, aber die Marke stand ganz oben auf meiner Liste der Projektoren, die ich dieses Jahr testen wollte. Wie es das Schicksal so wollte, bot mir NothingProjector an, den Dangbei Atom zu testen, und so kam es mir gerade recht!

Letztes Jahr habe ich den Formovie S5 getestet und dieser kleine Projektor hinterließ einen sehr guten Eindruck für einen Projektor dieser Art. Ich habe ihn mit dem XGIMI Elfin verglichen, und es war das erste Mal, dass ich zwei Projektoren auf diese Weise verglichen habe, und wenn ich mir die Anzahl der Kommentare ansehe, die ich erhalten habe, denke ich, dass es interessant sein könnte, diese Art von Test mit dem Dangbei Atom zu wiederholen

Der Dangbei Atom hat ein sehr ähnliches Format wie der Formovie S5 und der XGIMI Elfin, aber er scheint mir deutlich schwerer zu sein, das Gewicht des Gehäuses hat mich auf jeden Fall überrascht. Auf dem Papier ist er heller als die beiden anderen Modelle, er verwendet einen 0,33 DMD-Chip wie der XGIMI Elfin, was ihm einen Vorteil gegenüber dem Formovie verschaffen sollte, der auf einen 0,23 DMD-Chip beschränkt war. Die Verwendung eines Lasers bedeutet, dass der Kontrast wahrscheinlich besser ist als bei einem LED-Projektor wie dem Elfin, und er ist der einzige der drei Projektoren, der native Netflix-Kompatibilität bietet. Auf dem Papier hat er also alle Voraussetzungen, um besser als seine beiden Konkurrenten zu sein.

Auspacken

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 1


Bei meinem ersten Kontakt mit der Marke Dangbei bin ich von der Verpackung positiv überrascht. Ich weiß, die Verpackung hat keinen Einfluss auf das Produkt, aber es ist der erste Kontakt mit dem Käufer und der Eindruck, den sie vermitteln wird, ist ziemlich wichtig. Keine Schnörkel oder extravagantes Design, das Produkt präsentiert sich gut mit einem nüchternen und qualitativen Ansatz

Die Schachtel enthält den Projektor, ein ziemlich großes Netzteil, ein Netzkabel, eine Fernbedienung (die ohne Batterien geliefert wird, man benötigt 2 AAA-Batterien), ein Handbuch und ein Heft für Garantie und Support


Betriebssystem


Der Dangbei Atom verwendet Google TV als Betriebssystem, es handelt sich um eine Version von Android, die an die Welt der Projektoren und Fernseher angepasst ist. Die erste Einrichtung des Projektors war etwas anders, als ich es gewohnt bin. Sie können den Projektor manuell über die Fernbedienung oder die Google Home App auf Ihrem Smartphone einrichten. Wenn Sie sich für die zweite Möglichkeit entscheiden, müssen Sie einen QR-Code scannen, um den Projektor mit Ihrer Google-Umgebung zu verknüpfen. Dieses Assoziierungsverfahren ist nichts Besonderes, aber es wurde vor kurzem angepasst und wo die Inbetriebnahme eines Projektors normalerweise 2 Minuten dauert, habe ich für diesen Projektor mehr als 10 Minuten gebraucht, da die Aktualisierung von Google TV besonders lange gedauert hat

Die Synchronisierung mit Ihrem Konto wird dazu führen, dass Sie Ihre Lieblingsanwendungen auf dem Startbildschirm wiederfinden, ohne sie herunterladen zu müssen. Die Fernbedienung ist ebenfalls so konzipiert, dass sie Tasten für den direkten Zugriff auf Ihre Lieblingsvideoplattform (z. B. Netflix, Amazon Prime, ...) bietet. Ich dachte, dass auf der Fernbedienung eine Taste für den Zugriff auf die Einstellungen fehlt, aber um zu den Einstellungen zu gelangen, müssen Sie Ihren Finger auf der "Home"-Taste lassen



Die Benutzeroberfläche ist sehr ähnlich zu dem, was ich bei anderen Projektoren gesehen habe, aber es gibt trotzdem ein paar Unterschiede. Sie müssen zum Beispiel nicht die Play Store App starten, um Zugriff auf die Apps zu haben, eine Suche im Bereich "apps" wird Ihnen direkt die Apps Ihrer Wahl herunterladen, die Integration des Play Store ist also stärker. Die Personalisierung scheint auch anders zu funktionieren, aber ich muss den Projektor erst ein paar Stunden lang benutzen, um zu sehen, ob er sich anders anfühlt.

Feinschliff

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 4


Der Dangbei Atom könnte mit dem Formovie S5 verwechselt werden, so sehr ähnelt er ihm. Der Projektor ist quadratisch mit einer Breite von 19,5 x 19,5 cm und einer Höhe von etwas mehr als 4 cm, er wiegt 1,268 kg. Aus ästhetischer Sicht ist er ziemlich gelungen und er macht einen hochwertigen Eindruck und ich würde sogar sagen, dass er hochwertiger aussieht als der XGIMI Elfin mit seinem weißen Kunststoff

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 5


Der optische Block ist durch seine Integration in den Projektor sehr diskret, das Ganze ist sehr dunkel, wie um einen Eindruck der Kontinuität mit dem lackierten Schwarz der Vorderseite zu geben. Der Formovie hat eine Teilverkleidung aus Stoff, der Dangbei hat sich für Kunststoff für die gesamte Oberfläche entschieden, aber dieser Kunststoff ist ziemlich dick und scheint von Bone-Qualität zu sein.

Auf beiden Seiten des Projektors befinden sich Lautsprecher mit einem recht feinen Gitter, um den Ton zu verteilen. Der Schriftzug "Dolby Audio" ist auf der Vorderseite vorhanden, um den zukünftigen Käufer wahrscheinlich zu beruhigen, aber das ist in Wirklichkeit nichts Besonderes.

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 7


Auf der Vorderseite befinden sich mehrere Sensoren, die unter anderem die Tiefe berechnen und scharfstellen, aber auch Hindernisse erkennen und das Bild automatisch anpassen können

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 9


Auf der Rückseite ist das Wabengitter dicker, um eine bessere Wärmeableitung zu ermöglichen, die Anschlüsse sind auf das Nötigste beschränkt, aber darauf komme ich später zurück

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 10


Unterhalb des Projektors befindet sich der runde Auslass, der auch beim Formovie und XGIMI vorhanden ist, sowie ein Standardgewinde, mit dem der Projektor auch auf einem Standard-Fotostativ befestigt werden kann

Ein Projektor muss nicht schön sein, aber dieser hier ist besonders ästhetisch gelungen. Dank seines Formats können Sie ihn fast überall hin mitnehmen, vorausgesetzt, Sie haben eine Steckdose, an die Sie ihn anschließen können.

Projektionsraum

Mein Projektionsraum ist rechteckig und 4,6 m x 2,9 m groß (Höhe 2,2 m). Ich habe zwei Projektionswände, eine 2,9 m breite weiße Wand, die nur mit weißer Farbe bestrichen ist und einen möglichen Rücksprung von 4 m hat. Dann habe ich eine 133-Zoll-ALR-Leinwand an einer anderen Wand mit einem möglichen Rücksprung von 2,8 m. Ich benutze hauptsächlich die ALR-Leinwand, außer wenn das Layout oder der Projektorentyp für diese Situation nicht geeignet ist.

Akkulaufzeit

Dieser Projektor ist nicht mit einem Akku ausgestattet.

Leistungsaufnahme

dangbei atom test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 30


Der Dangbei Atom ist ein sehr energieeffizienter Projektor und sein Verbrauch variiert vor allem in Abhängigkeit von der Helligkeitsstufe. Im Eco-Modus habe ich einen Verbrauch von 50 Watt gemessen, im Standard-Modus 60 Watt und bei maximaler Helligkeit steigt der Verbrauch auf 70 Watt. Das sind ziemlich niedrige Werte für diese Helligkeitsstufe, aber wenn Sie die Helligkeit voll ausschöpfen, werden Sie auch feststellen, dass der Projektor deutlich lauter ist.

Betriebsgeräusche

dangbei atom test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 29


Wenn ich das Geräusch am Lüfter messe, erhalte ich einen Wert von etwas über 40 dB, der Projektor ist also gut hörbar, aber nicht störend

dangbei atom test review avis recensione prueba opinion beoordeling photo studio 28 1


Wenn ich mich einen Meter entferne, ist das Lüftergeräusch so leise, dass es von meiner Kamera nicht mehr erfasst werden kann, es sei denn, Sie verwenden den hellsten Modus, dann hören Sie den Projektor seine Lungen ausspucken.

Konnektivität

dangbei atom test avis review recensione bewertung opiniones recensie 9


Die Anschlüsse des Dangbei Atom sind mit einem einzigen HDMI-Anschluss, einem einzigen USB 2.0-Anschluss und einem Kopfhörerausgang sehr einfach. Dasselbe gilt für den XGIMI Elfin. Der Formovie S5 macht es etwas besser, indem er einen USD 3.0 Typ A-Anschluss und einen USB Typ C-Anschluss für die Stromversorgung bietet. [Es ist kein Projektor, der eine zentrale Rolle zwischen mehreren Geräten wie einem Blu-ray-Player, einem Verstärker und anderen Geräten spielen soll.

Bilder Einstellungen
youtube previewyoutube preview
[Sie können auf die Bildeinstellungen auf zwei Arten zugreifen, entweder indem Sie vom Hauptbildschirm aus zu den Einstellungen in der oberen rechten Ecke navigieren oder indem Sie Ihren Finger auf der Home-Taste der Fernbedienung lassen. Ich finde diesen Shortcut auf der Fernbedienung viel praktischer, da er auch dann funktioniert, wenn Sie den HDMI-Anschluss verwenden

Die Einstellungen sind viel übersichtlicher gestaltet als das, was ich bisher auf Android TV gesehen habe. Sie sind in verständliche Kategorien unterteilt und die Tiefe der Menüs ist nicht kilometerlang. Die Bildeinstellungen sind recht einfach, aber mit den von mir vorgeschlagenen Einstellungen werden Sie schnell die richtige Balance für Ihr Bild finden

Bildqualität

Ich verwende die gleichen Videoclips, um Projektoren unter den gleichen Bedingungen zu vergleichen. So kann ich die Bildqualität nicht nur anhand von Zahlen veranschaulichen, sondern die Projektoren auch auf derselben Grundlage vergleichen. Das Besondere an diesem Projektor ist, dass er in direktem Wettbewerb mit dem Formovie S5 und dem XGIMI Elfin steht. Ich bin mir sicher, dass ich viele Fragen zu diesem Thema erhalten werde, daher werde ich einige Videos zum Vergleich dieser verschiedenen Projektoren hinzufügen

Beginnen wir mit dem Dangbei Atom ganz allein, denn schließlich ist er das Hauptthema dieses Tests. Ich werde zunächst die Bildqualität zwischen dem Standardmodus und nach der Kalibrierung vergleichen. Die Kalibrierungsmöglichkeiten sind ziemlich begrenzt, aber sie ermöglichen eine recht deutliche Verbesserung der Bildqualität

youtube previewyoutube preview


Jetzt wollen wir den Dangbei Atom mit dem Formovie S5 vergleichen

youtube previewyoutube preview


Diese beiden Videos wurden unter den gleichen Bedingungen mit einer Aufnahme bei 1/60 und ISO 200 aufgenommen. Hier sieht man, dass der Dangbei etwas heller ist als der Formovie, seine (Grund-)Farbtemperatur ist kühler, aber realistischer. Der Detailgrad ist ziemlich ähnlich. Was den Ton betrifft, so sind die Unterschiede in diesem Video nicht sehr deutlich, aber in Wirklichkeit ist der Ton des Formovie besser, was Sie im Audio-Testteil dieses Artikels hören können

Vergleich mit dem XGIMI Elfin:

youtube previewyoutube preview


Auch hier sieht man, dass der Dangbei heller ist, aber die Aufnahme des Elfin wurde mit ISO 250 gemacht, während der Dangbei ISO 200 hatte. Dieser Helligkeitsunterschied wird sich auf Ihre Wahl auswirken, wenn Ihr Projektionsabstand größer ist. Die Farbtemperatur ist beim Dangbei wärmer, die Farbwiedergabe ist insgesamt besser

Kommen wir nun zum Dangbei mit The Batman zurück, um zu zeigen, wie sich dieser Projektor in dunklen Szenen schlägt:

youtube previewyoutube preview


Obwohl der Dangbei Atom einen höheren Kontrast als die meisten LED-Projektoren in der gleichen Preisklasse erreichen kann, gibt es auch hier keine Wunder. Die dunklen Szenen in Batman sind manchmal zu dunkel, und obwohl die gesamte Szene perfekt betrachtet werden kann, kommt es hier zu einem unvermeidlichen Verlust an Details. Der Dangbei Atom und der Formovie S5 heben sich beim Kontrast deutlich von LED-Projektoren wie dem XGIMI Horizon oder auch dem XGIMI Elfin ab

Kolorimetrie

Ich habe die Farbtreue in allen verfügbaren Modi gemessen und dabei auch die Farbtemperatur eingestellt

Der Dangbei Atom hat 5 grundlegende Bildeinstellungen:

- standard

- vivid

- movie

- game

- custom

In jeder Einstellung können Sie die Farbtemperatur ändern, was die Anzahl der Möglichkeiten vervielfacht. Da das Bild bei den meisten Laserquellen zu kalt ist, wird die Wahl einer wärmeren Temperatur die Farbwiedergabe verbessern

Ich habe die Messungen im Standardmodus mit der Helligkeit auf Standard und der Temperatur auf Standard gestartet und einen dE-Wert von 10,07 für Farben, 14,2 für Weiß und 17,83 für Grau erhalten...autsch! Für den ersten Kontakt mit dem Projektor ist das eine harte Nuss! Zum Glück kann man das mit einem Klick ändern. Wenn Sie die Farbtemperatur von "Standard" auf "Warm" umstellen, erhalten Sie einen dE-Wert von 6,32 für Farben, 7,1 für Weiß und 8,13 für Grau. Das ist noch nicht außergewöhnlich, aber es gibt Fortschritte. Das Weiß hat einen leichten Blaustich mit einer Temperatur von 7344K

Ich erspare Ihnen die Details, aber ohne sich allzu sehr den Kopf zerbrechen zu müssen, wird der Modus "Movie" in Kombination mit der Temperatur "Warm" Sie zum besten Ergebnis ohne Kalibrierung führen. Das Bild wird immer noch ein wenig zu kalt sein, aber es ist deutlich besser als die Grundeinstellung

Die Möglichkeiten, diesen Projektor zu kalibrieren, sind ziemlich begrenzt, aber es ist möglich, die Bildqualität zu verbessern

Kalibrierung vor dem
Projektor

Diese Kalibrierung berücksichtigt nicht die Leinwand, sondern ermöglicht es, die Einstellungen des Projektors so zu verändern, dass die Farbtreue am Ausgang des optischen Blocks so gut wie möglich ist. Diese Farbtreue ist also ziemlich theoretisch, weil sie von Ihrer Projektionsfläche beeinflusst wird

dangbei atom calibration directe


Ich erhalte hier einen dE-Wert von 5,2 für Farben, 2,1 für Weiß und 0,67 für Grautöne. Das ist ein deutlich besseres Ergebnis als das, was Sie mit einer der Grundkonfigurationen erreichen können. Der endgültige dE ist vielleicht nicht weit entfernt, aber die Abweichungen bei den Farben sind deutlich geringer und vor allem das Weiß ist mit einer Temperatur von 6569K wirklich weiß geworden.

Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die folgende Konfiguration wählen:

Konfiguration "Custom"

Lichtmodus "Eco" (wichtig für Grautöne)

Kontrast 55

Sättigung 45

Schärfe 10

Rotverstärkung +3

Grünverstärkung +0

Blauverstärkung +2

Gamma "Dark"

Wenn Sie meine Tests lesen, werden Sie feststellen, dass der Farbraum (Gamut) auf REC709 (oder etwas mehr) beschränkt ist. Das war auch beim Formovie S5 so. Die Werte nach der Kalibrierung sind ziemlich ähnlich zu dem, was ich auch mit dem Formovie erhalten hatte, die beiden Projektoren sind also farblich gleichwertig

Bevor ich diesen Absatz beende, wollte ich nur noch eine kleine Erinnerung hinzufügen. Die Werte, die für die Kalibrierung verwendet werden, können von einer Umgebung zur anderen variieren. Ich gebe Ihnen meine Werte an, um Ihnen einen Anhaltspunkt zu geben, aber sie könnten bei Ihnen nicht den gleichen Effekt haben. Ich habe den Projektor auch für einen weißen und einen grauen Bildschirm kalibriert. Für den weißen Bildschirm musste ich die Werte nicht ändern, aber für den grauen Bildschirm musste ich die Rotverstärkung verringern und die Blauverstärkung erhöhen, aber das sind typische Eigenschaften meines ALR-Bildschirms.

Lichtstärke

Dieser Projektor sollte theoretisch 1200 ISO-Lumen erreichen können. Das ist viel für einen tragbaren Projektor, aber immer noch viel zu wenig, um die Verwendung des Projektors in einer beleuchteten Umgebung in Betracht zu ziehen. Projektoren erzeugen selten die in den Spezifikationen genannte Helligkeit, und wenn sie es können, ist die Bildqualität oft schlecht. [Der Dangbei Atom verfügt über drei Helligkeitsmodi: Standard, Eco und Custom (mit einer Einstellung von 1 bis 10). Ich habe die Helligkeit in den drei Modi gemessen und obwohl dies ein wenig technisch ist, sollte die Helligkeit Ihr erstes Kriterium bei der Auswahl sein, da sie auch eine Rolle bei der Projektionsentfernung spielt:

Standardmodus: 941 ANSI-Lumen

Eco-Modus: 754 ANSI-Lumen

Custom-Modus: 1069 ANSI-Lumen

Ich konnte also die 1200 Lumen nicht erreichen und wie bei vielen anderen Projektoren verschlechtert der hellste Modus die Bildqualität ein wenig. Er führt auch dazu, dass die Lüftungsgeräusche des Projektors zunehmen. Daher sollte man eher auf den Standard- oder den Eco-Modus ausweichen. Ich habe die beste Bildqualität (Farben/Kontrast) mit dem Eco-Modus erzielt, aber wenn Sie mehr Licht benötigen, sollten Sie den Standard-Modus wählen, der ein kühleres Bild erzeugt. Wie weit können Sie den Projektor bei dieser Helligkeit aufstellen?[Bei einer Helligkeit von 754 Lumen erreichen Sie die untere Grenze bei einer Leinwandbreite von 2 Metern und bei einer Leinwand dieser Größe ist der Projektor maximal 2,5 m von der Leinwand entfernt

Bei einer Helligkeit von 941 Lumen gewinnen Sie etwas an Abstand. Hier können Sie eine 2,3 m breite Leinwand mit einem Abstand von ca. 2,8 m erhalten

Die Helligkeit ist ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Projektors. Wenn Ihr Projektionsabstand größer als 2,5 oder 2,8 m ist, ist dieser Projektor nicht für Sie geeignet, und da diese Werte das untere Ende der Skala darstellen, bringt eine nähere Position einen nicht zu unterschätzenden Helligkeitsgewinn

Der Dangbei Atom hat eine etwas höhere Helligkeit als der Formovie S5 (vor der Kalibrierung) und eine deutlich höhere Helligkeit als der XGIMI Elfin. Nach der Kalibrierung sind die Unterschiede zwischen dem Dangbei und dem Formovie geringer

Hier ist eine kleine Demonstration, wie der Projektor bei starker Beleuchtung und ohne Beleuchtung funktioniert:

youtube previewyoutube preview


Selbst wenn das Bild noch sichtbar ist, verschlechtert eine weitere Lichtquelle die Bildqualität erheblich. Das ist bei einem Projektor dieser Art zu erwarten und ich habe dieses Video nur für diejenigen gepostet, die diesen Projektor für die Verwendung in einem beleuchteten Raum gekauft haben. Die Antwort ist ziemlich klar: Nein.

Bildschärfe

Dieser Projektor verwendet einen 0,33 DMD-Chip wie der XGIMI Elfin, daher sollte die Schärfe über das gesamte Bild hinweg ausreichend gut sein. Die folgenden Bilder wurden aus einer Entfernung von 2,35 Metern aufgenommen



Die Schärfe ist etwas zu stark, ich würde empfehlen, sie bei Filmen um ein oder zwei Stufen abzusenken, damit die Gesichter nicht mit Rissen durchzogen sind. Ich sehe auch einen farbigen Rand (grün für den Rand des Bildschirms) entlang der Linien erscheinen. Dies ist häufig bei Laserprojektoren der Fall. Ich halte das nicht für ein Problem beim Anschauen eines Films, aber wenn Sie einen Computer mit Ihrem Projektor verwenden, könnten Sie diesen farbigen Rand um Linien und Zeichen herum erscheinen sehen.

Die Schärfe für Linien, die durch ein einziges Pixel getrennt sind, ist eher grenzwertig, die Unterscheidung der Linien ist nicht mehr immer sichtbar. Das gilt auch für den Formovie S5 (es ist sogar noch schlimmer) und für den XGIMI Elfin (er hat keine Farbbeschneidung).

Kontrast

Die große Mehrheit der Projektoren, die ich teste, ist nicht in der Lage, ein hohes Kontrastniveau zu erreichen, und das hängt oft mit der verwendeten Technologie zusammen. Der Markt ist überschwemmt mit LED-Projektoren, die in Kombination mit einem DMD-Chip verwendet werden, und mit dieser Konfiguration lässt sich kein sehr hoher Kontrast erzielen. Der For Movie S5 änderte die Grundgleichung, indem er eine Laserquelle anstelle von LEDs verwendete, und dies ist auch bei diesem Dangbei Atom der Fall. Die Verwendung des Lasers ermöglicht es, aus der einheitlichen Masse der LED-Projektoren auszubrechen und die 500:1-Marke zu überschreiten, ohne jedoch das Kontrastniveau eines UST-Laserprojektors erreichen zu können

Nach der Kalibrierung habe ich einen Kontrast von 496:1 mit einem Grauwert dE von 0,67 und einem Gamma von 1,96 erreicht. Ich muss noch einige Tests auf meinen beiden Bildschirmen durchführen, um zu sehen, ob ich einen besseren Wert erzielen kann. Auf dem For Movie S5 hatte ich einen Kontrast von 838:1, dieser Projektor sollte einen ähnlichen Kontrast erreichen können

Update 29/01:

Ich habe den Kontrast mit allen Beleuchtungsstufen (Standard, Eco, Custom von 0 bis 10) getestet und einen Kontrast von etwas mehr als 600:1 bei einer Helligkeit von 7/10 erreicht, aber das hat einen negativen Effekt auf das Weiß, das zu kalt wird. Ich kann also den Formovie S5 nicht übertreffen, aber dieses Ergebnis ist deutlich besser als das, was ich mit dem XGIMI Elfin erreicht habe

Motionsausgleich

youtube previewyoutube preview


Der Dangbei Atom ist nicht in der Lage, schnelle Bewegungen zu glätten. Schnelle horizontale Bewegungen führen daher zu sichtbaren Rissen, wie Sie an dem weißen Rechteck am oberen Rand der Leinwand sehen können. Der Formovie S5 und der XGIMI Elfin sind in der Lage, Bewegungen zu glätten, daher ist dies ein Vorteil für sie im Vergleich zu diesem Projektor.

Bildgröße und Projektionsabstand

Der Dangbei Atom hat wahrscheinlich ein Projektionsverhältnis von 1,2 oder 1,25. Ich hatte die Information nicht, als ich diese Zeilen schrieb, aber ich habe eine Bildschirmbreite von 86 cm (mit grauem Rand) für jeden Meter Abstand zur Leinwand gemessen. Das ist ein ziemlich standardmäßiges Projektionsverhältnis

Die Entfernung hat einen direkten Einfluss auf das Licht, da die Helligkeit im Quadrat zur Entfernung abnimmt, sie wird also mit jedem Meter Entfernung ziemlich schnell abnehmen. Das ist also ein sehr wichtiges Kriterium bei Ihrer Kaufentscheidung und wahrscheinlich die häufigste Frage, die ich bekomme:

Wie können Sie feststellen, ob dieser Projektor für Ihre Situation geeignet ist? Ich werde zwei untere Grenzwerte angeben, die nicht überschritten werden sollten

Ich habe eine Helligkeit zwischen 754 und 941 Lumen gemessen, je nach gewähltem Lichtmodus, meine Berechnung wird sich also auf diese beiden Werte stützen

Mit 754 Lumen sollten Sie eine Breite von 2 Metern (2,4 m Diagonale) nicht überschreiten. Dies entspricht einem Abstand von etwa 2,30 m

Mit 941 Lumen sollten Sie eine Breite von 2,3 m (Diagonale 2,7 m) nicht überschreiten. Dies entspricht einer Entfernung von etwa 2,67 Metern.

Diese Werte stellen den unteren Bereich dar, das heißt, dass Sie Ihren Projektor in Wirklichkeit etwas näher aufstellen sollten. Wenn Sie den empfohlenen Abstand überschreiten, wird Ihr Bild zu dunkel

Eine Verwendung bei Tageslicht ist natürlich nicht möglich.

Audioqualität

youtube previewyoutube preview


Dieses Video wird wahrscheinlich aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt. Wenn dies der Fall ist, können Sie es sich direkt auf YouTube ansehen:

Dangbei Atom audio test

Der Dangbei Atom ist einer dieser kleinen Projektoren, die für ihre Größe einen erstaunlichen Klang erzeugen können. Ich habe das schon mit dem XGIMI Elfin und dem Formovie S5 erlebt, und dieser Dangbei-Projektor verwendet das gleiche Rezept, aber ich finde, dass der Klang hier etwas weniger gut ist als beim Formovie S5. Auch wenn der Klang alles andere als schlecht ist, finde ich, dass der Dangbei bei hoher Lautstärke eine Art Sättigung erreicht, und ich trenne die Klänge auch schwieriger, wenn viele verschiedene Klangarten gleichzeitig verwendet werden.

Ich habe meinen Audio-Test des Formovie S5 unten wiedergegeben, und obwohl die Lieder nicht dieselben sind, finde ich, dass der Formovie einen feineren Klang als der Dangbei hat

youtube previewyoutube preview


Noch einmal, wenn dieses Video blockiert ist, hier ist ein direkter Link:

Audio-Demo Formovie S5

Videospiele

youtube previewyoutube preview


Der Dangbei Atom hat einen Spielmodus, der das Bild kühler macht, aber zusätzlich zu diesem Modus, der die Farbgebung beeinflusst, gibt es einen Spielmodus am unteren Rand des Einstellungsbildschirms, der die Input-Lag verringert. Das Merkwürdige daran ist, dass die beiden Modi nicht miteinander verknüpft sind, denn Sie können den Spielmodus (am unteren Bildschirmrand) mit einem anderen Bildmodus aktivieren, normalerweise sind die beiden Optionen miteinander verknüpft. Grundsätzlich habe ich einen Input Lag von über 100ms gemessen, wenn der Spielmodus nicht aktiviert ist, aber wenn ich den Spielmodus aktiviere, sinkt der Input Lag deutlich, so dass ich auch schnelle Spiele spielen kann

Ich habe diesen Projektor mit ShadowRunner im Spielmodus für das Bild und im Spielmodus für den Input Lag getestet. Dieser Projektor erreicht zwar nicht die Input Lags von speziellen Gaming-Projektoren, aber er bietet ein durchaus komfortables Erlebnis, und ich hatte keine Probleme beim Spielen von ShadowRunner. Für diesen Test hatte ich eine Nvidia Shield mit einer Auflösung von 1080p und 60 Hz an den HDMI-Anschluss des Projektors angeschlossen.

Aufgetretene Bugs

Ich habe keine Fehler bei der Benutzung des Projektors festgestellt, aber ich bin manchmal auf eine Verlangsamung gestoßen, die eine Verzögerung zwischen dem Klick auf der Fernbedienung und dem Ergebnis auf der Leinwand verursacht hat. Dieses Problem ist nicht sehr oft aufgetreten, aber ich denke, dass der Projektor mit etwas anderem beschäftigt war (z. B. einem Update), während ich ihn benutzte, was die Verlangsamung erklären könnte

Das andere Problem, auf das ich gestoßen bin, hat mit der Wiedergabe von Dateien zu tun. Ich verwende Testvideodateien, die in meinem lokalen Netzwerk gehostet werden, spiele diese Dateien mit Kodi ab und verwende sie auf jedem Projektor auf die gleiche Weise. Bei der Wiedergabe dieser Dateien mit dem Dangbei hatte ich einige Schwierigkeiten. Ich konnte zum Beispiel meine Testdatei für HDR nicht abspielen, der Projektor fällt in einen Loop-Buffering und startet das Video nie. Ich habe manchmal Buffering für meine lokalen Dateien, aber die Videos werden schließlich abgespielt, das ist bei der Dangbei nicht der Fall. Ich verwende unkomprimierte .ts Dateien, das sind ziemlich große Dateien.

ALR/CLR Projektionsleinwand

Suchen Sie eine gute CLR/ALR-Leinwand für Ihren Projektor? Vielleicht habe ich, was Sie brauchen:
ALR/CLR NothingProjektor-Bildschirm

Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung

Dieser Dangbei Atom ist der erste Projektor der Marke Dangbei, den ich getestet habe, daher war es für mich eine Neuheit für die Marke, aber nicht für die Art der Projektoren. Ich habe bereits andere Projektoren dieser Art wie den Formovie S5 oder den XGIMI Elfin getestet und habe daher eine Vergleichsgrundlage, um meine Meinung zu diesem Dangbei zu äußern. Ich bin mir sicher, dass viele potenzielle Käufer zwischen diesen drei Modellen schwanken werden, daher werde ich versuchen, meine Meinung / mein Fazit um diese drei Projektoren herum zu gliedern, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen

Der Dangbei Atom übernimmt im Großen und Ganzen das vom Formovie und XGIMI verwendete Format mit seinem fast quadratischen Format und seinen Abmessungen. Ich finde, dass er ein höheres Verarbeitungsniveau als der XGIMI und ähnlich wie der Formovie hat, aber das ist ein ziemlich subjektives Gefühl. Das Bild entspricht der Unterseite der Optik, der Ton wird an den Seiten abgestrahlt und die Wärme wird an der Unterseite abgeleitet. Das ist die gleiche Funktionsweise wie beim Formovie und ich finde, dass dieses Format ziemlich gut funktioniert. Der Klang wird richtig gestreut und die Wärme wird ebenfalls richtig abgeführt. Der Dangbei ist im Eco-Modus unauffällig, weiß sich aber im hellsten Modus Gehör zu verschaffen

Mein erster Eindruck vom Projektor, als ich ihn aus der Schachtel nahm, war recht positiv und leider hatte mein erster Kontakt mit dem Bild nicht den gleichen Effekt auf mich. Ich bin von einem "Aaah!" zu einem "Oh?" übergegangen. Natürlich ist das noch nicht alles, was ich zu sagen habe, denn die werkseitige Grundeinstellung bringt den Projektor nicht wirklich zur Geltung, und Sie brauchen kein Ingenieurdiplom, um die Bildqualität zu verbessern. Mit ein paar Handgriffen (die in diesem Test ausführlich beschrieben werden) werden Sie die Bildqualität schnell verbessern können, mit einem wirklich weißen Weiß, naturgetreueren Farben und fast perfekten Grautönen. Dies ermöglicht es dem Dangbei, die Ellenbogen auszufahren und seinen Platz gegen die beiden anderen Projektoren zu finden

Nach der Kalibrierung ist der Dangbei der hellste der drei Projektoren. Der Kontrast ist besser als der des XGIMI und etwas schlechter als der des Formovie, und obwohl ich noch einige Messungen vornehmen muss, sollte der Dangbei seine Position zwischen den beiden halten, ohne dass er einen sichtbaren Unterschied zwischen den beiden schaffen kann. Ich dachte, dass die Schärfe ein Unterscheidungsmerkmal zu den anderen beiden sein würde, aber grundsätzlich ist die Schärfe etwas zu stark, wie es manchmal bei XGIMI-Projektoren der Fall ist. Glücklicherweise kann sie mit den Einstellungen angepasst werden.

Im Standard- und Eco-Modus ist der Projektor wirklich sehr unauffällig und verbraucht sehr wenig Energie mit einem Verbrauch zwischen 50 und 70 Watt je nach Leuchtmodus. Wenn Sie sich hingegen dazu entschließen, die Helligkeit voll auszureizen, wird der Dangbei seine Lungen aushusten und seine Diskretion verlieren, aber die maximale Helligkeitsstufe verschlechtert die Bildqualität und sollte daher nicht verwendet werden.

Der Dangbei Atom erzeugt insgesamt eine gute Klangqualität, aber nur, wenn man die Lautstärke nicht zu hoch aufdreht und nicht zu viele verschiedene Klänge gleichzeitig auflaufen lässt. Ich habe kein Werkzeug, um die Klangqualität der Lautsprecher zu messen, daher ist meine Meinung subjektiv, aber ich finde, dass der Klang des Formovie besser ist. Die Töne sind leichter zu unterscheiden, es gibt eine gewisse Feinheit, die der Dangbei nicht hat. Zwischen dem XGIMI und dem Dangbei ist es ziemlich ähnlich

Wenn Sie mit dem Dangbei Atom spielen möchten, ist das möglich, auch wenn er nicht der leistungsstärkste Projektor in diesem Bereich ist. Er bietet eine ähnliche Leistung wie der Formovie, hier schneidet der XGIMI am besten ab

Die große Neuheit, die dieser Dangbei mit sich bringt, ist die Verwendung von Google TV und die native Kompatibilität mit Netflix. Es ist das erste Mal, dass ich einen Projektor mit dieser Kombination getestet habe, und diese beiden Dinge geben ihm einen sehr klaren Vorteil gegenüber dem Formovie, der eine externe Lösung benötigt, um genutzt zu werden, und dem XGIMI, der keine native Netflix-Kompatibilität bietet.

Ich hätte es vorgezogen, wenn der Dangbei Atom die Konkurrenz in jeder Hinsicht überrollt hätte oder wirklich schlecht gewesen wäre, das hätte mir das Schreiben meiner Meinung erleichtert. Der Dangbei Atom ist in einigen Punkten seinen Konkurrenten sehr ähnlich, manchmal ist er besser, manchmal schlechter, aber es ist nicht so, dass es ein Element gibt, durch das er sich sehr deutlich abhebt. Ich werde daher einige Punkte aus meiner Bewertung aufgreifen, um sie zu klassifizieren, und Sie sollten dann Ihre Wahl entsprechend Ihren Erwartungen/Prioritäten treffen:

Helligkeit: Dangbei Atom, Formovie S5 (nah), XGIMI Elfin (weit zurück)

Farbmetrik (nach Einstellungen): Formovie S5, Dangbei Atom, XGIMI Elfin (alle ziemlich nah)

Kontrast: Formovie S5, Dangbei Atom (nah), XGIMI Elfin (weit zurück)

Schärfe: XGIMI Elfin, Dangbei Atom (nah), Formovie S5

Spiele: XGIMI Elfin, Dangbei Atom und Formovie S5 weit hinten

Ton: Formovie S5, Dangbei Atom, XGIMI Elfin (nah)

Stromverbrauch: XGIMI Elfin (nah), Dangbei Atom, Formovie S5 (nah)

Ton: Formovie S5, Dangbei Atom, XGIMI Elfin (nah)

Stromverbrauch: Formovie S5, Dangbei Atom, XGIMI Elfin

Betriebssystem: Dangbei Atom, XGIMI Elfin, Formovie S5

MEMC: XGIMI Elfin, Formovie S5, Dangbei Atom

Das Formovie S5 ist das günstigste der drei Geräte und behält diesen unbestreitbaren Vorteil gegenüber dem Dangbei auch, aber es macht es zu einer externen Lösung, um außerhalb Chinas verwendet werden zu können. Sein DMD-Chip wird auch seine Fähigkeit einschränken, ein detailliertes Bild auf einem größeren Bildschirm zu behalten. Der XGIMI bleibt in vielen Punkten ein sicherer Wert, wird aber in Bezug auf den Kontrast übertroffen.

Stärken:

Helligkeit

Farbmetrik (nach Kalibrierung)

Kontrast (in dieser Preisklasse)

Leise

Geringer Stromverbrauch

Netflix-Kompatibilität

Google TV

Verarbeitung

Schwächen:

Keine Bewegungskompensation (MEMC)

Komplizierte Wiedergabe von schweren Dateien

Sättigung des Tons

Rauschen bei maximaler Helligkeit

Etwas erzwungene Schärfe



Gef├Ąllt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie es, es wird mir sehr helfen
Da ich alleine arbeite, habe ich kein Firmenbudget f├╝r Werbung. Sie sind meine ersten Botschafter und k├Ânnen mir helfen, indem Sie meine Artikel in Ihren sozialen Netzwerken, Foren, Artikeln usw. teilen.
Auf Meta/Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen


Formovie Theater: Test / Meinung / Kalibrierung
Ausf├╝hrlicher Test des Formovie Theater und Vergleich auf Augenh├Âhe mit seinem direktesten Konkurrenten.
XGIMI Mogo 2 Pro Erfahrungsbericht / ausf├╝hrlicher Test
Ich habe den ersten Mogo getestet und war von der Kapazit├Ąt dieses kleinen batteriebetriebenen Projektors begeistert. 2 Jahre sp├Ąter kommt nun der Nachfolger. Kann er es besser machen?
Viewsonic X2 4k Videoprojektor : Test / Meinung
Der Viewsonic X2 4k Beamer hat auf dem Papier alle Qualit├Ąten, um Ihre Erwartungen zu erf├╝llen, er ist hell, er hat Kontrast, er ist leistungsstark f├╝r Spiele. Was fehlt ihm?
Xgimi Horizon: Test / Bewertung (+ vs Horizon Pro)
Ich habe mein Abenteuer in der Welt der Projektoren mit Xgimi mit dem H1 begonnen, ich werde nun meinen 4. Xgimi Projektor mit dem Horizon testen (und den Vergleich mit dem Pro)
XGIMI Halo+ Test und Meinung
Das XGIMI Halo+ sieht aus wie ein halbiertes XGIMI Horizon, aber gl├╝cklicherweise wurden die Qualit├Ąt und die Funktionen nicht in zwei H├Ąlften geteilt.
Dangbei Atom : test / bewertung
Tragbare Projektoren sind in Mode, aber Erfolge sind eher selten. Der Formovie S5 hatte den Weg zum Erfolg geebnet, dieser Dangbei Atom k├Ânnte in seine Fu├čstapfen treten.
JMGO N1 Ultra : test / erfahrung
JMGO schl├Ągt (in der Theorie) mit seinem neuen Projektor N1 Ultra kr├Ąftig zu. Etwas mehr als 1000ÔéČ f├╝r ein Renntier, das klingt unwirklich.
Optoma UHD38x 4k Videoprojektor : Test / Erfahrungsbericht
Kontrast, Licht, Farben,... der Optoma UHD38x hat alle Voraussetzungen, um Ihr n├Ąchster Beamer zu werden. Entdecken Sie seine St├Ąrken und Schw├Ąchen.
Thundeal TDA6 : test / bewertung
Der Thundeal TDA6 ist ein LCD-Projektor, den ich f├╝r weniger als 200 Euro gekauft habe. Kann er mit der DLP-Mittelklasse konkurrieren?
XGIMI Horizon Ultra: Test / Bewertung
Die XGIMI Horizon-Reihe gibt es seit zwei Jahren und die Konkurrenz hatte Zeit zu reagieren, aber der neue XGIMI Horizon Ultra wird die Uhren wieder zur├╝ckdrehen.
NothingProjector ALR-Bildschirm Black Series: test /meinung
Fragen Sie sich, ob Ihnen ein ALR-Bildschirm etwas bringt? Ich habe den NothingProjector Black Series mit einer Reihe von Messungen getestet, um zu zeigen, wie n├╝tzlich er ist.
Formovie S5: Test / Meinung
Der Formovie S5 hat den Markt der tragbaren Projektoren mit einer Laserquelle, einem hervorragenden Klang und einem l├Ącherlichen Energieverbrauch aufger├╝ttelt.
Anker Nebula Cosmos Laser 4k: Test / Erfahrungsbericht
Der erste Nebula-Projektor, den ich gekauft habe, hat mir wirklich gut gefallen. Daher konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, einen weiteren Projektor mit einem 4k-Laser zu testen.
Wanbo T2R Max: Test / Meinung
Dies ist der dritte Wanbo-Projektor, den ich getestet habe, und die Marke macht mit jedem Modell Fortschritte und bietet jedes Mal mehr zu einem niedrigeren Preis.
Blitzwolf BW V2: Test / Meinung
Blitzwolf stellt Einsteigerprojektoren her, deren Design manchmal etwas milit├Ąrisch anmutet. Der BW V2 scheint einen Wandel hin zu einer h├Âheren Preisklasse einzuleiten.
Fengmi V10 (VX): ausf├╝hrlicher Testbericht und Meinungen
Ich habe mich f├╝r diesen Fengmi entschieden, weil er auf dem Papier ein einzigartiges Erlebnis in dieser Preisklasse bietet, mit 4k, einem gro├čartigen Sound und einer Frequenz von 240hz.
Optoma Cinemax D2 Smart: Test / erfahrungen
Ich hatte noch keinen Projektor dieser Marke getestet und werde mir zum ersten Mal sofort die Spitzenklasse ansehen. Kann es mit dem Xiaomi Laser Cinema 2 mithalten?
Philips Screeneo U5 Laserprojektor: Bewertungen
Philips f├╝hrt mit diesem Screeneo U5 durch Crowdfunding UST-4k-Laserprojektoren ein. Es riecht nach einem guten Gesch├Ąft!
Wemax Nova Laser 4k: Test / Bewertung
Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, einen Projektor der Marke Wemax zu testen, aber diese L├╝cke habe ich mit dem Wemax Nova 4k gef├╝llt
Xiaomi Mi Smart Compact Projektor : Test / Bewertung
Xiaomi verkauft nicht nur Handys, sondern stellt auch gute Projektoren her, und dieser Mi Smart Compact ist wahrscheinlich einer der besten 1080p-Projektoren der Einstiegsklasse.
JMGO U2 4k Laser : test / bewertung
Ich habe schon lange keinen Laserprojektor mehr getestet und dieser JMGO U2 hat auf dem Papier das Zeug dazu, alles zu ├╝bertreffen, was ich bisher getestet habe... zumindest in der Theorie!
Wanbo T6 Max : test / bewertung
Nachdem wir die Einstiegsklasse bei Wanbo getestet haben, ist nun der Wanbo T6 Max an der Reihe, der 1080p in einem ultraportablen Format sendet.
Thundeal TD98 : test / erfahrung
Dies ist das erste Mal, dass ich einen Projektor dieser Marke getestet habe, die es schon seit einiger Zeit gibt. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Xiaomi Laser Cinema 2 : test / bewertung
Normalerweise teste ich Einsteiger- oder Mittelklasseprojektoren, aber dieses Mal habe ich mein Sparschwein zerbrochen, um mit dem Xiaomi Laser Cinema 2 das Beste vom Besten zu testen.
XGIMI Elfin: ein umfassender Test
Der XGIMI Elfin ist ein tragbarer 1080p-Projektor, der theoretisch alle Qualit├Ąten eines normalen Projektors vereint. Wird der Elfin ein weiterer Erfolg?
Projektor BenQ TH575 : test / meinung / preis
Dieser BenQ-Projektor ist ein 1080p-Lampenprojektor, der f├╝r Gamer entwickelt wurde und zu einem erschwinglichen Preis verkauft wird. Er ist auch der erste BenQ, den ich getestet habe.
Blitzwolf VT2: Test / Meinung
Der Blitzwolf VT 2 ist ein echter tragbarer Projektor, er ist winzig klein und l├Ąuft mit einem Akku - der ideale Kandidat, um Ihre Filme und Serien mit in den Urlaub zu nehmen.
Xiaomi Mi Smart Projector 2 Pro: Test / Bewertung
Xiaomi stellt alle Arten von Produkten her und nach den Handys hat Xiaomi einige gute Projektoren mit der gleichen Strategie herausgebracht, ein gutes Produkt zu einem niedrigeren Preis als die Konkurrenz anzubieten.
Wanbo X1 : Test / Rezension / Erfahrung
Normalerweise teste ich Projektoren der Mittelklasse, aber manchmal mache ich Ausnahmen in Richtung der Einstiegsklasse, wenn das Produkt es wert zu sein scheint. Mit dem Wanbo X1 m├╝ssen Sie nicht die Bank sprengen, aber ist das Bild gut?
Blitzwolf BW-VP13 : Test / Bewertung
Blitzwolf schafft es, preiswerte Projektoren zu produzieren, die eine gute Bildqualit├Ąt liefern, aber man muss in der Lage sein, andere Schw├Ąchen zu akzeptieren. Wird dieser VP13 besser abschneiden als der vorherige Blitzwolf, den ich getestet habe?
Blitzwolf BW VP9: Test / Bewertung
Blitzwolf ist eine chinesische Marke, die alle Arten von Produkten verkauft, einschlie├člich preiswerter Projektoren. Ich habe ihr neuestes Modell ausgew├Ąhlt, um zu sehen, was es wert ist.
page index
Index
prices
Preis
notifications
Warnungen
category
Kategorie
comments
Reaktionen


Fragen/Kommentare